Insgesamt 163 Auszubildende aus ganz Deutschland feierten am 3. beziehungsweise 4. August 2016 das „Hellmann-Familientreffen“ in Ostbevern, welches den Höhepunkt des offiziellen Ausbildungsstarts für die jungen Menschen markierte.

Die neuen Mitarbeiter erlebten abwechslungsreiche Veranstaltungstage, bei denen sie sich untereinander kennenlernten und eine ganze Menge über ihren neuen Arbeitgeber erfuhren. Der Tag begann für die Auszubildenden jeweils mit einem spannenden Highlight: Sie erhielten die Möglichkeit, Matthias Magnor (CEO) beziehungsweise Andreas Kujawski (Managing Director Air & Sea) kennenzulernen und ihnen ihre Fragen zu stellen.

Weiter ging es mit den „Familienausflügen“, welche sich in die Veranstaltungen Nachwuchsförderung“, „Familienwerte & Auftritt“ sowie das „Logistik-Familienduell“ untergliederten. Die Auszubildenden wurden in Gruppen aufgeteilt, welche an den einzelnen Stationen verschiedene Aufgaben lösen durften. Dabei lernten die Auszubildenden unsere Ausbildungsstandards kennen, erfuhren von Zusatzangeboten wie dem Auslandsprogramm Erasmus+ und testeten ihr Wissen über Hellmann sowie unsere Produkte und Dienstleistungen in einem „Logistik-Familienduell“.

Nach den „Familienausflügen“ ging es am Nachmittag mit den Adventuregames weiter. Unter dem Motto „Lüften des Familiengeheimnisses“ absolvierten die Auszubildenden diverse Prüfungen,  bei denen die ganze Gruppe gefragt war. Schnell kamen die Azubis zu der Erkenntnis – wir schaffen es nur gemeinsam!

Nach einer kleinen Reflektionsrunde mit den Teamern des Beverland-Resorts sowie dem Ausbildungsteam war es schließlich an der Zeit, die Auszubildenden wieder zu verabschieden. Das ganze Ausbildungsteam bedankt sich bei den  Auszubildenden und unterstützenden Mitarbeitern für die tolle Mitarbeit sowie die tollen Veranstaltungen.

Allen Azubis und dualen Studenten wünschen wir an dieser Stelle noch einmal eine spannende und erfolgreiche Ausbildung bei Hellmann!